Elrubius

Fremantle Media übernimmt mehr von MCN

ElrubiusDie Produktionstochter „Frementle Media“ der RTL Group – die erst 2013 bei dem Multichannel-Netzwerk (MCN) „Divimove“ eingestiegen war – hat mit der Aufstockung Ihrer Aktienanteile auf 51 % neue Ziele für die gemeinsame Zusammenarbeit gesetzt. Es soll vermehrt um die Entdeckung, Förderung und gezielte Produktion neuer Online-Talente gehen. So sollen zum Beispiel die Online Bereiche Musik- und Live-Events mit Hilfe einer eigenen Unit weiter aufgebaut bzw. ausgebaut und ein Talentprogramm für ganz Europa gestartet werden, so wie das im letzten Jahr bereits erfolgreich an den Start gegangene „Shootrs“ für die Niederlande und Deutschland.

MIP Rhehtt and Link

Erfolgreicher Start der MIP Digital Fronts

Digital Fronts MIPTV DailymotionWährend  sich Deutschland, zumindest gefühlt, vor allem mit rechtlichen Diskussionen um Produktplatzierungen auf Youtube-Kanälen wie Y-Titty  beschäftigt, geht die internationale Welt der digitalen Kanäle und Studios entscheidende Schritte voran.  Auf der MIP Digital Fronts erhielt die digitale Szene die Plattforum und den Raum, der ihr nach Meinung vieler Filmschaffender zusteht.  Erstmals präsentierten sich in Cannes die MCN (Multi-Channel-Networks), die digitalen Produzenten und digitalen Plattformen Seite an Seite mit den herkömmlichen Filmproduktionen und TV-Sendern. YouTuber stellten ihre  Formate vor, sprachen darüber, wie man eine Fanbase aufbaut und geben Einblicke in Kooperationen mit Marken.

Dumb Ways to Die Branded Entertainment

“Dumb Ways to Die” – Great Branded Entertainment!

Dumb Ways to Die Branded Entertainment“Wie kriegt man die Leute dazu, bei öffentlichen Verkehrsmittel besser auf Ihre Sicherheit zu achten?” fragte sich die Metro Trains Melbourne Pty Ltd. “In dem man die Nachricht (“Besser auf sich aufpassen”) in ein kulturelles Phänomen verwandelt” dachte sich die Werbeagemtur McCann in Australien. Zu diesem Zwecke wurde u.a. ein Song komponiert, ein Game entwickelt u.v.m. Am besten sehen Sie sich die einzlenen Content-Elemente selbst an:

sachsenquelle product placement

Olaf Schubert erklärt Sachsen Quelle

sachsenquelle product placementOlaf Schubert erklärt Wasser. Der sächsische Comedian erklärt die Welt des Mineralwassers in 3 Youtube Videos und gibt dabei konkrete Einblicke in das Unternehmen des Mineralwasserherstellers Sachsen Quelle.  Das zentrale Element der Kampagne ist deren Facebook- Seite. Für die PR- und Medienarbeit von Olaf Schubert ist die Berliner Agentur “go public” verantwortlich. Viel Spaß mit dem Video:

Second Screen product placement

Die digitalen Key-Player in Cannes

mipcom product placementEines ist allen digitalen Playern gemeinsam, so auch auf der internationalen MIPCOM in Cannes. Sie suchen guten Content. Seit einigen Jahren sind in Frankreich regelmäßig Firmen wie Netflix, Google/Youtube und Hulu vor Ort. Mittlerweile sind alle darin involviert, guten eigenen Content zu produzieren.

hangouts_branded_entertainment

Chance für Branded Entertainment?

hangouts_branded_entertainmentLive – Videostreamen mit Hangouts on Air ist für viele User in 220 Ländern schon seit Mai 2012 möglich, dürfen jetzt auch endlich alle Nutzer in Deutschland erleben. Seit kurzem ermöglicht Google seinen Google++ Nutzern in Deutschland Videochats über Hangouts On Air live zu senden und auch als Aufzeichnungen über Youtube zu verbreiten.

beo-datum-06-2012

Branded Entertainment & Product Placement im Juni 2012

beo-datum-06-2012Der Juni bringt für YouTube mehr Branded Content als bisher, Penthouse erobert das deutsche Kabelnetz und Ogilvy kreiert einen Klassiker für Perrier. Wenn sie wissen wollen wie eine Comicfigur China und Hollywood verbindet, wer bei den Cannes Lions abräumte und warum Präsident Barrack Obama ein “Burgerverbot” droht, empfehlen wir das Lesen unserer monatlichen Review. Beo wünscht wie immer ein gesteigertes Lesevergnügen.
beo-datum-04-2012

Branded Entertainment & Product Placement im April 2012

beo-datum-04-2012Für alle die unsere monatliche Review schon vermisst haben und natürlich auch für alle anderen, kommt hier die verspätete Aprilausgabe. James Bond bekommt ein neues Markenzeichen verpasst, die Avengers retten die Welt mit jeder Menge Placement´s, Doublemint erobert das chinesische Fernsehpublikum und Morgan Spurlock liegt mit POM Wonderfull goldrichtig. Das gesamte Beo – Team wünscht ein gesteigertes Entertainment – und Lesevergnügen.